Online wie Offline Fragebogen: www.2fragen.de

Terraformer

18.06.2018

Terraformer Zitat-Sammlung

50 Zitate [ zurück / weiter ] - Zurück zur Übersicht

Ich kann Ihnen nicht definieren, was Pornografie ist, aber ich erkenne sie, wenn ich sie sehe.
Potter Steward

posted by Terraformer

Ich kann mit Ihnen nicht ├╝ber die Wissenschaftlichkeit diskutieren, da Sie das in Ihrer W├╝rde herabsetzen k├Ânnte.
Unbekannt

posted by Terraformer

Ohne Konflikte w├╝rden wir aufgrund unserer ewig guten Laune wohl zu lange leben. Das k├Ânnte ja keiner bezahlen.
C.F.

posted by Terraformer

Traumdeutung ist wie Lotto spielen - mit einem kleinen Unterschied: Beim Lotto wird man benachrichtigt, falls man richtig lag.
D.M.

posted by Terraformer

Wer nur das tut, was er immer getan hat, kriegt nur das, was er immer gekriegt hat.
Unbekannt

posted by Terraformer

Man erkennt den Charakter eines Menschen nicht an seinem Umgang mit Gleichgestellten sondern mit Untergebenen.
Unbekannt

posted by Terraformer

Einen Menschen erkennt man daran, wie er sich benimmt, wenn er sich nicht benehmen mu├č.
Unbekannt

posted by Terraformer

Es liegt nicht in unserer Macht, die Dinge, die geschehen sind zu ├Ąndern. Wir m├╝ssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen, die uns gegeben ist!
Unbekannt

posted by Terraformer

Versuche niemals, jemanden so zu machen, wie du selbst bist. Du wei├čt - und Gott wei├č es auch - da├č einer von deiner Sorte genug ist.
Ralph Waldo Emerson

posted by Anja

Der Spa├č ist unersch├Âpflich, nicht der Ernst.
Jean Paul

posted by Anja

Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden.
Hermann Hesse

posted by Anja

Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es m├╝sse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die n├╝chterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, R├╝ckschl├Ąge eine selbstverst├Ąndliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reif
Antoine de Saint-Exup├â┬ęry

posted by Anja

An der Scheidung sind meistens die M├Ąnner schuld. Warum haben sie geheiratet?
Ken S. Keyes

posted by Anja

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in die Garage geht.
Albert Schweitzer

posted by Anja

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.
Johann Wolfgang Goethe

posted by Anja

Wie alt man ist, merkt man an dem Grad des Mi├čbehagens, das einem die Konfrontation mit neuen Ideen bereitet.
Anselm von Feuerbach

posted by Anja

Der sch├Ânste Dank f├╝r Gottes Gaben besteht darin, da├č man sie weitergibt.
Michael von Faulhaber

posted by Anja

Die Arbeit h├Ąlt drei gro├če Laster fern: Langeweile, Laster und Not.
Voltaire

posted by Anja

Zeit ist, was geschieht, wenn sonst nichts geschieht.
Richard Feynman

posted by Anja

Die Anzahl der Internet-Freunde ist antiproportional zur Anzahl der Real-Life-Freunde.
Unbekannt

posted by Terraformer

Ein Charakter wird bestimmt durch die Herausforderungen, denen er nicht aus dem Weg gehen kann. Und durch die, denen er aus dem Weg gegangen ist, und die Reue dar├╝ber.
Arthur Miller

posted by Terraformer

Streite niemals mit Idioten. Sie werden dich auf ihr Niveau bringen und dann mit Erfahrung schlagen.
Unbekannt

posted by Terraformer

Freunde sind die Entschuldigung Gottes f├╝r die Familie.
Unbekannt

posted by Terraformer

Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und B├Âse.
Friedrich Nietzsche

posted by Terraformer

Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es m├╝sse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die n├╝chterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, R├╝ckschl├Ąge eine selbstverst├Ąndliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und r
Antoine de Saint-Exup├â┬ęry

posted by Terraformer

A friend is someone who knows your past, believes in your future and takes you today the way you are!
Unbekannt

posted by Terraformer

Ein Buch interessiert nur denjenigen, der auch gerne liest.
Unbekannt

posted by Anja

Keine Kunst ist's, alt zu werden. Es ist Kunst, es zu ertragen.
Johann Wolfgang Goethe

posted by Jeckman

Die Fortschritte der Medizin sind ungeheuer. Man ist sich seines Todes nicht mehr sicher.
Herman Kesten

posted by Jeckman

Das Leben ist nur ein Moment, der Tod ist auch nur einer.
Friedrich Schiller

posted by Jeckman

Dieb = Einer, der die Angewohnheit hat, Dinge zu finden, bevor andere Leute sie verlieren.
Unbekannt

posted by Jeckman

Wir hatten eine Steinzeit, Bronzezeit, Eisenzeit. Und wenn nicht alles t├Ąuscht, stehen wir schon mitten drin in der Siliziumzeit.
Douglas R. Crocket

posted by Jeckman

Das Unsympathische an den Computern ist, da├č sie nur ja oder nein sagen k├Ânnen, aber nicht vielleicht.
Brigitte Bardot

posted by Jeckman

Computer = Eine Maschine, mit der man fast so schnell schreiben wie denken kann
Umberto Ecco

posted by Jeckman

"Was, Sie haben einen Schachcomputer?" - "Was soll ich machen? Meine Frau kann nicht, und meine Kinder spielen nicht mehr mit Menschen."
Werner Schneyder

posted by Jeckman

Technikfeindlichkeit erkl├Ąrt sich h├Ąufig aus dem Umstand, da├č man die Bedienungsanleitung nicht versteht.
Gabriele Henkel

posted by Jeckman

Der Mensch besteht aus zwei Teilen - seinem Gehirn und seinem K├Ârper. Aber der K├Ârper hat mehr Spa├č.
Woody Allen

posted by Jeckman

Ich habe gar nichts gegen Gruppensex, wenn die Gruppe aus zwei Menschen besteht.
Anthony Quinn

posted by Jeckman

Je vollkommener etwas ist, desto schwerer ist es uns, es zu lieben.
Walther Rathenau

posted by Jeckman

Ein Kleid ist perfekt, wenn man nichts mehr weglassen kann - eine Rede auch.
Jil Sander

posted by Jeckman

An allen wertvollen Gespr├Ąchen hat der, der zuh├Ârt, fast ein gr├Â├čeres Verdienst als der, der spricht. Zuh├Âren k├Ânnen ist immer ein Beweis von Eigenwert.
Sigmund Graf

posted by Anja

Das Vergleichen ist das Ende des Gl├╝cks und der Anfang der Unzufriedenheit.
S├â┬Şren Aabye Kierkegaard

posted by Anja

Dein t├Ągliches Quantum Sonnenschein mu├čt Du Dir t├Ąglich selbst verdienen.
Hildegard Knef

posted by Anja

Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einen Menschen an diesem Tage eine Freude machen koennte.
Friedrich Nietzsche

posted by Anja

Man hat einen Menschen noch lange nicht ueberzeugt, wenn man ihn zum Schweigen gebracht hat.
Christopher D. Morley

posted by Anja

Am meisten Energie vergeudet der Mensch mit der Loesung von Problemen, die niemals auftreten werden.
William Somerset Maugham

posted by Anja

Wenn ein Hammer das einzige Werkzeug ist, h├Ąlt man jedes Problem f├╝r einen Nagel.
Abraham Maslow

posted by Terraformer

Nicht wer sch├Ân ist, den liebe ich, sondern wen ich liebe, der ist sch├Ân.
Unbekannt

posted by Simone

Ein Ein├Ąugiger wird Gott erst in dem Moment danken, da er einem Blinden begegnet.
Nigerianisches Sprichwort

posted by Terraformer

Liebe ist wie ein Glas, das zerbricht, wenn man es zu unsicher oder zu fest anfa├čt.
Russisches Sprichwort

posted by Terraformer

50 Zitate [ zurück / weiter ] - Zurück zur Übersicht